Schwangerschaftsberatung

Sie erwarten ein Kind? Gewollt oder ungewollt?
Mit einem Mal sind tausend Fragen da.

Wie familiegehe ich um mit …
    •    Gefühlsschwankungen
    •    Unsicherheiten
    •    Konflikten
    •    finanziellen Sorgen oder
    •    Überforderungsgedanken?

All dies kann eine Schwangerschaft mit sich bringen!

Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit unserer Beraterin.

 

Sie erhalten Informationen rund ums Thema Schwangerschaft, Geburt, gesetzlicher oder kirchlicher Hilfen. Die Beantragung staatlicher Hilfen aus der Bundesstiftung „Mutter und Kind – Schutz des ungeborenen Lebens“ ist in vielen Fällen möglich.

Das Gespräch mit der systemisch ausgebildeten Beraterin kann Ihnen helfen, die momentane Lebenssituation neu zu ordnen. Dazu zählen ebenso Trauergespräche bei Fehl- oder Totgeburt, plötzlichem Kindstod und nach Schwangerschaftsabbruch. Die Beratung ist unabhängig von der Konfession. Sie ist staatlich anerkannt und unterliegt der Schweigepflicht. Ein Beratungsnachweis wird nicht ausgestellt.

 

Ansprechpartnerin:

Gabriele Heckmann
Telefon: 02041 / 18 663 77

E-Mail: gabriele.heckmann@skf-bottrop.de