Rechtliche Betreuung / Betreuungsverein nach BtG

Der SkF Bottrop ist ein langjährig anerkannter Betreuungsverein (BtG):

Unsere Vereinsbetreuer*innen

  • führen rechtliche Betreuungen nach dem Betreuungsgesetz (BtG) für Bürger*innen unabhängig von Herkunft, Religion, Geschlecht oder Einkommen.
  • beraten Sie, wenn Ihnen aufgefallen ist, dass jemand seine Interessen nicht (mehr) alleine richtig vertreten oder seine Angelegenheiten nicht (mehr) regeln kann.
  • beantworten Ihre Fragen rund um das Thema rechtliche Betreuung und mögliche Alternativen. Bei Bedarf helfen wir Ihnen gerne auch bei der Antragstellung zur Einleitung der Betreuung.
  • sind für Sie als ehrenamtliche/r Betreuer*in (z.B. Ehepartner, Angehörige, Nachbarn, Freunde) da. Sie stehen Ihnen gerne beratend, unterstützend und begleitend rund um alle Fragen der ehrenamtlichen rechtlichen Betreuung zur Seite.
  • haben die Aufgabe, ehrenamtliche rechtliche Betreuer*innen zu gewinnen und zu begleiten.
  • Informieren Sie im Rahmen von Veranstaltungen (s. Menüpunkt Aktuelles) oder in Einzelgesprächen nach vorheriger Terminvereinbarung z. B. über Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Rechtliche Betreuung allgemein.