Beratung für Familien – Erziehungsbeistandschaft

Das Team

 

Team

 

Wir bieten Ihnen …

… unsere langjährige Erfahrung
… ein offenes Ohr, wenn nötig auch zwei
… Hoffnung auf Veränderung
… neue Blickwinkel auf Ihre Probleme
… kreative Lösungsansätze passend für Ihre Familie

Uns ist es wichtig die Stärken der ganzen Familie und jedes einzelnen zu fördern. Wir wollen uns gemeinsam mit Ihnen auf den Weg machen, um wieder Spaß und Freude in den stressigen Familienalltag einziehen zu lassen.

 

BeraterInnen:

Bartelt-BrüggemeierWerner Bartelt-Brüggemeier
Dipl. Sozial-Pädagoge
Systemischer Familienberater (DGSF)

Telefon: 02041 / 18 663 57
E-Mail: w.bartelt-brueggemeier@skf-Bottrop.de

 

 

 

 

Petra_EwertPetra Ewert
Dipl. Sozial-Pädagogin
Systemische Familientherapeutin
Trauerberaterin (BAG)

Telefon: 02041 / 18 663 58
E-Mail: p.ewert@skf-Bottrop.de

 

 

 

Golnar Kahfi ZadehGolnar Kahfi Zadeh
Sozial-Pädagogin
Systemische Familientherapeutin (DGSF)
Dipl. Kunsttherapeutin

Telefon: 02041 / 18 663 59
E-Mail: g.kahfizadeh@skf-Bottrop.de

 

 

 

 

Wir sind für Sie da, wenn …

 

… Die Pubertät in Ihre Familie eingezogen ist
… Der Familienalltag nur noch aus Streit und Konflikten besteht
… Sie und ihr Kind verschiedene Sprachen sprechen
… Der Schulalltag zum Problem wird
… Ihr Kind gemobbt wird
… Sie Ihr Kind nicht mehr vom PC, Handy u.ä. wegbekommen
… Ihr Kind nicht mehr zur Schule geht
… Aggressionen und Gewalt zum Problem geworden sind
… das Kinderzimmer im Chaos versinkt
… Sie als Patchworkfamilie zusammenwachsen wollen
… Trennung und Trauer Ihre Familie belasten

Und für vieles andere auch!

 

Unser Angebot richtet sich an Familien, Kinder, Jugendliche, Eltern,
Alleinerziehende und Patchworkfamilien.

Wir beraten Sie unabhängig von der Konfession. Dieses ambulante Angebot der Jugendhilfe ist kostenfrei und freiwillig.

 

Bild_Erziehungsbeistandschaft

 

Rechtlicher Hintergrund
§30 KJHG Erziehungsbeistandschaft
Der Erziehungsbeistand und der Betreuungshelfer sollen das Kind oder den Jugendlichen bei der Bewältigung von Entwicklungsproblemen möglichst unter Einbeziehung des sozialen Umfelds unterstützen und unter Erhaltung des Lebensbezugs zur Familie seine Verselbständigung fördern.

 

Interesse? Noch Fragen?

In einem unverbindlichen Vorbereitungsgespräch erfahren Sie mehr darüber, wie wir arbeiten, und wir erfahren Ihre Sorgen und Probleme. Wenden Sie sich an:

Werner Bartelt-Brüggemeier
Tel.: 02041/ 18663 57
w.bartelt-brueggemeier@skf-bottrop.de